Lustige Namensschnuller

Angenommen Sie erfahren, dass jemand aus Ihrem Freundes- oder Familienkreis ein Baby bekommt. Natürlich freuen Sie sich mit den werdenden Eltern mit und begeben sich auf die Suche nach einem kreativen Babygeschenk. Neben Windeltorte, niedlichen kleinen Stramplern und Babynahrung sind Schnuller mit dem Namen des Kindes derzeit sehr begehrt.

Schnuller mit Namen


Jetzt Schnuller selbst gestalten


Elias, Lisa- Marie oder Stephanie?

Viele Eltern ärgern sich über vertauschte oder verloren gegangene Schnuller. Dieses Problem können Sie ganz einfach umgehen, indem Sie Ihrem Kind einen Schnuller mit dem eigenen Namen drauf schenken. Auf der Website Baby Butt sind verschiedene Schnuller in unterschiedlichen Größen erhältlich. So können Sie den Schnuller genau auf das Alter Ihres Kindes abstimmen. Schnuller mit Namen eignen sich selbstverständlich auch perfekt als Geschenk zur Geburt oder zur Taufe. Auf dem Schnuller kann nicht nur ein Name vermerkt werden – auch kleine Texte sind möglich. „I love Mum“ oder „I love Daddy“ gehören zu den meistgewünschten Texten. Schnuller mit Namen sind vor allem in Kindertagesstätten sehr beliebt. So sieht man sofort, wem der jeweilige Schnuller gehört. So wird dem Vertauschen der Schnuller ein Ende gesetzt.

Die Website Baby Butt bietet Schnuller für Babys bis zu sechs Monaten, für Babys zwischen sechs und 18 Monaten sowie für Kinder bis zu 36 Monate. Außerdem werden Schnullerboxen und Schnullerketten angeboten. So können Sie die lustigen Schnuller mit Namen auch auf Reisen und Ausflügen sicher verstauen und Ihr Kind kann den kreativen Schnuller nicht so schnell verlieren. Angeboten werden eine blaue Schnullerkette für kleine Jungs und eine rosa Schnullerkette für junge Ladies. Wenn auch Sie auf der Suche nach einem originellen Geschenk zur Geburt eines Kindes sind, dann schenken Sie doch einen coolen Schnuller mit Namen. Perfekt auch als kleines Mitbringsel für zwischendurch. Eltern und Kind werden sich sicher darüber freuen.

Latex- und Silikonsauger

Bei den lustigen Schnullern können Sie zwischen zwei verschiedenen Materialien wählen. Latexsauger sind gut verträglich, da sie ein reines Naturprodukt sind. Das hochwertige Naturmaterial wird sorgsam verarbeitet und ist für Babys besonders angenehm, da es die Kinder an die Mutterbrust erinnert. Keine Angst, wenn Ihr Baby schon Zähne hat: Latex ist äußerst robust und kann nicht kaputt gebissen werden.

Selbstverständlich gibt es auch Silikonsauger, welche aus besonders hochwertigem Kunststoff bestehen. Ein Vorteil gegenüber Latex: Silikon ist sehr temperaturbeständig und auch Fette können dem Material nichts anhaben. Wichtig: Wenn der Schnuller kleine Risse oder Beißspuren hat, ist es Zeit ihn auszutauschen.